Resilienz-Faktoren: Selbstwirksamkeit 3/3

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Resilienz für mich selbst, Resilienz für unsere Führungskräfte, Resilienz für unsere Mitarbeiter, Resilienz für unsere Organisation, schölzel

In den beiden vorangehenden Blogs habe ich eine ganz simple, aber hochwirksame Maßnahme beschrieben, mit der Sie ab sofort und praktisch Ihre Selbstwirksamkeitsüberzeugung Tag für Tag steigern können. (auch „Selbstwirksamkeitserwartung“) Welches tiefere Verständnis steht dahinter? Wie ist Resilienz zu verstehen? Selbstwirksamkeitsüberzeugung wird in prominenter Resilienz-Literatur auch umschrieben mit: „die Kontrolle über sich und sein Leben […]

Resilientes Arbeitsumfeld – gibt’s das?

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Resilienz für sensible Teams, Resilienz für unsere Führungskräfte, Resilienz für unsere Organisation, stosiek

Unsere sehr schnelllebige Zeit ist von Unsicherheiten im privaten und beruflichen Umfeld geprägt. Resilientere Menschen behalten in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf und bleiben handlungsaktiv. Wie ein besonnener Kapitän auf einem sinkenden Schiff sind diese Menschen in der Lage, in plötzlich eingetretenen Ausnahmesituationen schnell und lösungsorientiert Entscheidungen zu treffen. Auch in lang anhaltenden Krisensituationen sehen […]

Wahrnehmung und Emotion

Veröffentlicht am 1 KommentarVeröffentlicht in Beste Beiträge, Resilienz für mich selbst, Resilienz für sensible Teams, Resilienz für unsere Führungskräfte, Resilienz für unsere Organisation, schölzel

Ich mag Monty Python. All die Verrücktheiten mal beim Namen nennen, überzeichnen, bis man es einfach nicht mehr ernst nehmen kann. Mehr als 1en Film schafft mein Zwerchfell aber nicht. Ich liebe die Jan-Weiler-Kolumne auf Bayern 2. Wie erleichternd ist es doch, sich über die Verhaltensauffälligkeiten seines 13jährigen „Pubertiers“ aus einer gewissen inneren Distanz zu […]