Wie mit Belastungen umgehen?

Veröffentlicht am Veröffentlicht in gast, Resilienz für mich selbst, Resilienz für sensible Teams, Resilienz für unsere Mitarbeiter

Je größer die Belastungen, desto mehr polarisieren sich die Reaktionen: aushalten, Klappe halten, durchziehen VS. Greifen nach der ultimativen Heilmethode. So kommt nun Flow wieder ins Gespräch. Was hat es damit auf sich? Flow und Trance Eine weitere Möglichkeit bei zunehmen­den Belastungen zu handeln, bietet ein be­stimmtes Schwingungs- und Verschal-tungsmuster des Gehirns, das auch bei […]

Resilientes Arbeitsumfeld – gibt’s das?

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Resilienz für sensible Teams, Resilienz für unsere Führungskräfte, Resilienz für unsere Organisation, stosiek

Unsere sehr schnelllebige Zeit ist von Unsicherheiten im privaten und beruflichen Umfeld geprägt. Resilientere Menschen behalten in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf und bleiben handlungsaktiv. Wie ein besonnener Kapitän auf einem sinkenden Schiff sind diese Menschen in der Lage, in plötzlich eingetretenen Ausnahmesituationen schnell und lösungsorientiert Entscheidungen zu treffen. Auch in lang anhaltenden Krisensituationen sehen […]

Churchill, Chaplin und Resilienz – ?

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Resilienz für mich selbst, Resilienz für sensible Teams, Resilienz für unsere Führungskräfte, Resilienz für unsere Mitarbeiter, schölzel

Was lehren uns Churchill und Chaplin über Resilienz? Allein die Frage mag überraschen. Spontane Assoziationen könnten sein: Churchill Resilienz: Hitlerdeutschland Weltkrieg Bombenangriffe Chaplin Resilienz: Lachen Fröhlichkeit Humor Ironie Sicher liegen solche Qualitäten in diesen beiden Persönlichkeiten. Dazu – Surprise ! : Die (vielfach unbekannte) Freundschaft dieser beider Männer hat wohl mehr als 1 Leben gerettet. […]

Resilienz im Biergarten?

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Resilienz für mich selbst, Resilienz für sensible Teams, Resilienz für unsere Führungskräfte, Resilienz für unsere Mitarbeiter, schölzel

…naja, man findet für alles eine Rechtfertigung… Ganz im Ernst: ich war gestern noch – brutwarmer Donnerstag – mit meiner Tochter im Biergarten. Feiern: Sie hat ihr Abitur in der Tasche, nach 9-jährigem Marathon. Was hat sie nun Wichtiges gelernt? Mathe, Deutsch, Physik, Bio, … – wie lang wird ihr all das Wissen bleiben. Die […]