Seriöses Coaching erwünscht

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Resilienz für mich selbst, Resilienz für unsere Führungskräfte, Resilienz für unsere Mitarbeiter, Resilienz für unsere Organisation, schölzel

Das Chapter München der ICF Deutschland nahm beim Coaching Day bei Airbus in Donauwörth teil. Airbus Groups arbeitet in Frankreich seit vielen Jahren erfolgreich mit ICF Frankreich zusammen.

Einmal jährlich wird dort eine Coaching Week veranstaltet, in der Coaching bekannter gemacht werden soll. Airbus Helicopters in Donauwörth hat sich entschieden, sich 2016 erstmalig an dieser Aktion zu beteiligen und ebenfalls einen „Coaching Day“ mit ICF Deutschland durchzuführen. Mit dabei war als ICF Coach Eckhard Schölzel/München.

Das Motto des Coaching Days lautete „New ways of working“. Ziel seitens Airbus Helicopters war es, Coaching bei mehr Mitarbeitern bekannter zu machen. Airbus Helicopters bietet zwar Coaching für Führungskräfte an, aber noch nicht für alle Mitarbeiter.

Die Nachfrage am Coaching Day war dementsprechend groß, insgesamt hatten sich mehr als 30 Interessenten angemeldet, es konnten aber nur 12 Gespräche angeboten werden. Das von Airbus vorgesehene Format lautete „Flash-Coaching“, auch bekannt als SOS Coaching: drei Coaches führten jeweils vier Gespräche von jeweils 20 Minuten durch.

Durch den ermutigenden Einladungsprozess brachten uns die Klienten von Anbeginn großes nicht alltägliches Vertrauen entgegen: Verschwiegenheit schien eine fast stillschweigende Übereinkunft. Möglicherweise auch angetrieben durch einen bei allen vorhandenen Wunsch nach unterstützendem Gespräch.

Für die Klienten war überraschend, dass wir als Coaches gefragt hatten „Mit welchen Ergebnis wollen Sie aus diesem Gespräch gehen?“. Soviel Zielorientierung hatten sie überwiegend nicht erwartet.

Für uns alle war überraschend, dass auch in 20 Minuten gute Ergebnisse von den Klienten erzielt werden konnten, vielleicht aufgrund der Zuspitzung auf ein ganz scharf umgrenzte Fragestellung. Die durch das Coaching erhaltene Unterstützung war bei allen Klienten spürbar und spiegelte sich in der Evaluierung wieder.

Von Airbus Helicopters war auf einer Skalierung von 1(sehr schlecht) bis 10 (sehr gut) ein Mittelwert von 8 angestrebt worden, unser Durchschnittwert betrug 9! Auch wenn „Flash-Coaching“ also Veränderungen nicht wirklich stabil bewirken kann, wird es als inspirierender Auftakt empfunden, der den persönlichen Prozess verstärken kann.

Wann machen Sie den Test? – einen unverbindlichen „Flash-Test“! Nur wenn die „Chemie“ stimmt machen Sie weiter. Fragen Sie besonders nach unserem Angebot der „Fokussierten Ressourcen Balancierung“!