MunoLiSa – ich liebe Dich!

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Resilienz für mich selbst, Resilienz für unsere Führungskräfte, Resilienz für unsere Mitarbeiter, schölzel

Wenn Sie das verstehen wollen, müssen Sie den vorangehenden BLOG lesen: MunoLiSa-vital-Check®.

Kurz: Welche Risiken gehen wir ein, wenn wir 24/7/365 durchhalten wollen? Nicht nur Erschöpfung bis Depression. Das aktuell 1. Gebot des neuesten Testaments: keine Ausfallzeiten, koste es was es wolle! Was fangen wir uns eventuell ein, wenn wir mal Auszeit nehmen in purer Natur? Kurz: Mich hatte es erwischt!

Nach den Hinweisen aus dem Vital-Check hat mein Heilpraktiker mir die richtigen Mittelchen verpasst – sie wirken: die körperlichen Probleme gehen zurück.

Mit meinem Coach habe ich die Hintergründe meiner Überanstrengung aufgearbeitet, die mir im Check präsentiert wurden: So weit wollte ich eigentlich gar nicht zurückgehen, aber auch die mittlere Lebenszeit prägt nachhaltig. Das haben mir die verschiedenen Auswertungen des OBERON-Psych-Moduls gezeigt. So habe ich sehr schnell erkannt, worum es auf tieferen ursächlichen Ebenen geht. Muster kommen zur Reife – wann? – das haben wir nicht unter Kontrolle, das entscheiden die Umstände in Summe: wechselseitige Abhängigkeit.

Meine mittelalten Themen wurden also wieder hochgespült – ich arbeite wieder dran, ernsthafter als früher jetzt, wo ich die möglichen Auswirkungen erlebt habe. Ein Kundenprojekt ist beendet, das im Juni viel Kraft gekostet hat – auch unproduktive Energie absorbiert hat. Innerlich ist nun etwas mehr aufgeräumt – never ending!

Genau das ist Fokussierte Ressourcen Balancierung®: fokussiert auf die wirkenden Ursachen – die eigenen Ressourcen stärken – Psyche, Geist und Körper, Konzentration und Entspannung, Anpacken und Loslassen in Balance bringen: gewappnet für „What ever comes!“

Gönnen Sie sich das auch mal! Wie sagte meine letzte Klientin: „Ich glaube das andere ist alles zu kleinteilig, ich will jetzt mal ’ne Gesamtsicht.“ – Jeppp! Es wird vielleicht Ihre beste Investition in sich selbst. Mehr Informationen finden Sie hier.

Ein Gedanke zu „MunoLiSa – ich liebe Dich!

Kommentare sind geschlossen.