Gewinn durch Meditation?

Veröffentlicht am Veröffentlicht in hofmann, Resilienz für mich selbst, Resilienz für unsere Führungskräfte, Resilienz für unsere Mitarbeiter

Die Lebensbereiche in Balance zu bringen reicht nicht aus. Warum wir mit Meditation innere Ruhe und Stärke gewinnen können

„Die Lebens- und Arbeitswelten harmonisch in Einklang zu bringen“ zählt angeblich zu einer der großen Herausforderungen unserer Zeit. In vielen diesbezüglichen Seminaren und Coachings dieser Art liegt der Fokus da­rauf, die Ausgewogenheit der eigenen Lebensbereiche wie Arbeit und Leistung, Körper und Gesundheit, Familie und Soziales sowie Sinn und Werte ge­nauer unter die Lupe zu nehmen.

Wir können nach diesem Modell in der Fa­milie, im Freundes­kreis oder im Urlaub unseren „persönlichen Energieakku“ zwar im­mer wieder neu aufla­den, aber das bedeutet nicht, dass wir dadurch auch mit un­seren mentalen Problemen wie beispielsweise unseren Ge­danken, Sor­gen, negativen Emoti­onen oder unserer Unzufriedenheit besser umge­hen können. Wir müssen deswegen bei den tiefe­ren Ursachen ansetzen. Diese liegen in unse­rem Geist und in unseren Her­zen und in unserer Art zu denken und zu fühlen.

Ein geistig-emotionales Gleichgewicht ist notwendig

Wenn wir ein wirklich ausgewogenes und besseres Leben führen wollen, dann sollten wir vor allem die geistig-emotionale Ebene unseres Mensch­seins be­rücksichtigen. Aufgrund persönlicher Erfahrung habe ich Folgendes festgestellt: Wenn ich in meinem Alltag zu innerer Ruhe und geistigem Frieden gelange, dann erfahre ich meine Lebenssituation als positi­v. Auch mein Umgang mit anderen Menschen wird entspannter. Meine eigene Wahrnehmung hat sich geändert und schwierige Situationen erscheinen nicht mehr unlösbar.

In unse­rer modernen Welt brauchen wir nichts dringen­der als innere Ruhe, geistigen Frieden und Stabilität. Ha­ben wir einmal diese Qualitäten kultiviert, dann strahlen sie in all unsere Lebensbereiche aus. Der Weg, auf dem wir zur inneren Ruhe und Ausgewogenheit gelan­gen, ist die Meditation.

Meditation, der Weg zur  inneren Ruhe und Stärke

Regelmäßige Meditation hilft, eine Atmosphäre innerer Ruhe, Ge­lassenheit und Stärke in uns entstehen zu lassen. Indem wir den denkenden Geist zur Ruhe kommen lassen, wird er von selbst seinen inneren Frieden und Stärke finden. Vielleicht das erste Mal im Leben sorgen wir dann so für uns selbst in einer tie­fe­ren und umfassenderen Art und Weise.

Schreiten wir auf dem Weg der Meditation voran, kommen wir auch mehr mit uns selbst in Kontakt. Alle Schranken zwi­schen uns und anderen lösen sich auf. Wir werden authenti­scher und es gibt weniger Furcht und Schüchtern­heit. Der Umgang mit anderen wird ein­facher und unsere Kommuni­kation kann sich öff­nen. Wir lernen acht­sam, gelassen, würde­voll und präsent zu sein.

Mehr Klarheit und Fürsorge im Arbeitsalltag

Meditation, die mit der Arbeit einhergeht, erzeugt Klarheit und Lebendig­keit. Die Ursachen des mentalen Stresses wie beispielsweise die geistige Unruhe sowie Projektionen lassen mit der Zeit nach. Durch die gewon­nene Achtsamkeit machen wir weniger Fehler und können dadurch un­sere Arbeit effizienter organisieren. In unseren Handlungen werden wir effek­tiver und flexibler. Allmählich gelangen wir zu einem offenen und reinen Gewahrsein, von dem aus wir viele Dinge klarer sehen.

In solchen Momenten der Ein­sicht scheint unser innere, in­tu­itive Weisheit hervor. Es ist möglich sich vieler Dinge ge­wahr zu sein, ohne überwäl­tigt zu sein. Wir können besser se­hen was zu tun ist. Und da wir uns nicht selbst im Wege ste­hen, tun wir das Angemes­sene − ohne Furcht vor Kritik oder Fehl­verhalten. Unsere Hand­lungen sind be­wusster  und schädigen andere nicht.

Eine Füh­rungskraft, die in diesem offenen Gewahrsein wirkt, hat al­les „unter Kontrolle“, ist vollkommen geschmeidig, gelöst und nicht steif, son­dern souverän, groß­zügig und einfühlend. Wir können so wahrhaftigen Erfolg er­langen, in­dem wir uns nun glei­chermaßen um das Wohl anderer kümmern können.

Unter „Specials“ haben wir ein Angebot für Sie, das sich schon in Unternehmen bewährt hat.

Sprechen Sie mich direkt an oder wenden Sie sich an Die Resilienz-Experten.

E-Mail