Resilienz noch im Erwachsenenalter stärken – ist das möglich?

Veröffentlicht am 1 KommentarVeröffentlicht in Resilienz für mich selbst, Resilienz für unsere Führungskräfte, Resilienz für unsere Mitarbeiter, schölzel

Die anfängliche Resilienz-Forschung (1.) fokussierte die Entwicklung im Kindesalter. Später begann das Militär (2.), sich für Resilienz zu interessieren. Daran ist durchaus Interessantes! Wirft es doch die Frage auf, ob jeweils von demselben die Rede ist! Konkret: Verletzlichkeit (Vulnerabilität) wird weithin als das Gegenteil von Resilienz bezeichnet. Zu platt, finde ich. Fürs Militär sicher passend […]

Resilienz-Faktoren: Selbstwirksamkeit 3/3

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Resilienz für mich selbst, Resilienz für unsere Führungskräfte, Resilienz für unsere Mitarbeiter, Resilienz für unsere Organisation, schölzel

In den beiden vorangehenden Blogs habe ich eine ganz simple, aber hochwirksame Maßnahme beschrieben, mit der Sie ab sofort und praktisch Ihre Selbstwirksamkeitsüberzeugung Tag für Tag steigern können. (auch „Selbstwirksamkeitserwartung“) Welches tiefere Verständnis steht dahinter? Wie ist Resilienz zu verstehen? Selbstwirksamkeitsüberzeugung wird in prominenter Resilienz-Literatur auch umschrieben mit: „die Kontrolle über sich und sein Leben […]

Parkinson stärkt Selbstwirksamkeits-Überzeugung

Veröffentlicht am 1 KommentarVeröffentlicht in Resilienz für mich selbst, Resilienz für unsere Führungskräfte, Resilienz für unsere Mitarbeiter, Resilienz für unsere Organisation, schölzel

Das hier gemeinte Parkinsonsche Prinzip hat nichts mit der gleichnamigen Erkrankung zu tun. Vielmehr beruht es auf einer Untersuchung, wie lange bestimmte Aufgaben dauern. Wenn Sie meinen vorangehenden Blog gelesen haben (Sebstwirksamkeitsüberzeugung) – gut, dann verstehen Sie diese Fortsetzung besser. Wenn Sie es wie dort empfohlen gemacht haben und die von Ihnen gesetzte Maximalzeit beherzigt […]

Frank Winter, Siemens Enterprise Communications

… gestern bereits meinen heutigen Tag mit … organisiert. Unglaublich, bis jetzt liege ich voll im Zeitplan und habe auch ein gutes Gefühl, dass ich schon das Wichtigste geschafft habe. Große Gelassenheit und Erleichterung. Ohne Frage wird Ihre Methode nun mein täglicher Begleiter sein 🙂 Nochmals vielen Dank für die sehr gelungene Veranstaltung gestern.

Klaus Uwe Birthelmer, Dipl. Ing., DENSO Automotive

Priorisieren! Ganz wichtig die Frage: Kann nur ich das machen? ! Dadurch hat sich mein Arbeitsaufwand schon erheblich reduziert: delegieren! So habe ich mehr Luft für Überblick und Unterstützung anderer.

Resilienz – Paradigmen und Programme

R-Expertenrunde: Resilienz tatsächlich stärken Forum für Professionals: Personal-Vorstände, Personalleiter/, Personalentwickler/, Gesundheitsmanager/-innen Dipl. Psychologe E. Schölzel: Impulsvortrag und Diskussion: Wissen und Üben reicht nicht; Resilienz wird gestärkt in der Alltagspraxis – neue wirksamere Formate im Resilienztraining. Resilienz richtig verstehen: Resilienz zwischen „Widerstandskraft“ und „Immunsystem“ Resilienz richtig stärken: die „wahren“ Resilienz-Faktoren: Fokus Mensch bitte! Performance-relevante Handlungsfelder, in […]

Eckhard W. Schoelzel

Eckhard Schölzel, Dipl. Psychologe, Gründer der „Resilienz-Experten“ bringt reichlich Erfahrung aus Programmen und Projekten zur Entwicklung von Selbstführung und Mitarbeiterführung, Lebensbalance mit. Als selbständiger Trainer, Coach und Berater mit 30 Jahren Praxis kennt er die Ups and Downs als Unternehmer ebenso wie als Vater von 3 inzwischen erwachsenen Kindern, Sein Motto: „Drüber reden können viele, andere […]

Selbstwirksamkeit (Überzeugung) 1/3

Veröffentlicht am 1 KommentarVeröffentlicht in Resilienz für mich selbst, Resilienz für unsere Mitarbeiter, schölzel

„7 echte Resilienzfaktoren“ streiten sich mit „falschen“ 7 Säulen: „Wer sind die wahrsten im ganzen Land“. Mich erinnert das an die Zeit meines Studiums, wo auch jede Richtung beanspruchte, den Stein der Weisen nun gefunden zu haben – wie quälend! Nun gut, Profilieren gehört zum Marketing. Vielleicht entspringt das ja auch einer starken Selbstwirksamkeitsüberzeugung . […]

Versagen und Verzagen

Veröffentlicht am 1 KommentarVeröffentlicht in Resilienz für mich selbst, Resilienz für unsere Mitarbeiter, schäfer

In meinem Leben begegnen mir viele Lehrer, die mir wertvolles aufzeigen. Meine Enkelkinder sind dabei manchmal meine größten Lehrer. Schule, Noten, Stress mit Lehrern und Freunden oder Coolness – das kennen alle Eltern von ihren schulbesuchenden Kindern. Die Jüngeren erinnern sich noch an ihre eigene Schulzeit und deren Herausforderungen. Was hat das Ganze mit Resilienz […]